Bergrettung Mieming
Suche
 
 
Wussten Sie, dass...
  • die Bergrettung Mieming seit März 1974 besteht
  • die Ortsstelle mehr als 45 Mitglieder zählt, darunter eine Frau
  • jedes BR-Mitglied seine Personenausrüstung zum größten Teil selbst finanziert
  • die Bergrettung Mieming 20 Nachtübungen und 2 ganztägige Übungen pro Jahr abhält
  • die Grundausbildung im Bergrettungsdienst ca. 2 Jahre dauert
  • die Ortsstelle über ein voll ausgebildetes Lawinen- und Suchhundeteam (Hundeführer und Hündin) verfügt

Intranetbereich...
Benutzername:
Passwort:

Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

44. Jahreshauptversammlung
am 16. März 2018

Am Freitag, 16. März, fand im Sitzungszimmer der Gemeinde die 44. Ortsstellen Jahreshauptversammlung statt. Ortsstellenleiter Clemens Krabacher konnte neben dem Großteil der Mitglieder auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. In Vertretung der Gemeinden die beiden Bürgermeister Dr. Franz Dengg, Mieming, und Klaus Stocker, Wildermieming. Für das Rote Kreuz, Ortsstelle Mötz, Christoph Hairer, für die Polizeiinspektion Silz, KI Thomas Kropf, und für den Berglerverein Franz Ropic. Die Landesleitung der Tiroler Bergrettung war durch den Finanzreferenten Eckehard Wimmer und durch Bezirksleiter Manfred Prantl vertreten.
Nach einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder und deren nächste Anghörige trug der Ortsstellenleiter seinen Jahresbericht vor. Die Ortsstelle wurde im abgelaufenen Jahr zu acht Einsätzen gerufen, bei denen fünf Personen verletzt und eine unverletzt geborgen wurde. In einem Fall handelte es sich um einen internen Notfall.

Schwieriger Nachteinsatz: Besonders hervorgehoben wurde in dem Bericht der Nachteinsatz bei extremen Verhältnissen am Hochplattig im vergangenen Herbst (zum Bericht).
Filmabend: Gemeinsam mit dem Büchereiteam wurde der Filmabend „still alive“ mit der Buchvorstellung „Südwand“ organisiert (zum Bericht).
Gemeinschaftsfahrten: Dienen einmal der Kameradschaft und einmal der Fortbildung dienen die Gemeinschaftsfahrten, die als Schitouren wie auch als Kletter- oder Hochtouren auf dem Ausbildungskalender stehen. Vergangenes Jahr war die Ortsstelle mit den Schiern im Jamtal und zum Klettern in den Mieminger Bergen unterwegs.
Hoher Ausbildungsstand: Der Ausbildungsleiter, Manuel Reindl, konnte im abgelaufenen Jahr neben seiner Polizei-Bergführerausbildung auch die des Zivilbergführers erfolgreich abschließen. Dementsprechend hoch legt er auch die Latte für die Ausbildung in der Ortsstelle, sodass unsere jungen Mitglieder immer bestens vorbereitet zu den Anwärterüberprüfungen und den verpflichtenden Ausbildungskursen der Landesleitung kommen. So konnten bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung vier Mitglieder nach Absolvierung aller vorgeschriebenen Kurse als fertige Bergrettungsmänner von den Vertretern der Landesleitung in den Dienst der Bergrettung übernommen werden. Es sind dies: Jakob Frischmann, Armin Grüner, Markus Pfausler und Manuel Wiesmann. Erfreulicherweise entspricht inzwischen auch die Ausrüstung dem hohen Ausbildungsstand in der Ortsstelle.
Gesunde finanzielle Basis: Auch in finanzieller Hinsicht steht die Ortsstelle auf gesunden Beinen, wofür der als Sparmeister bekannte Kassier, Florian Schennach, verantwortlich zeichnet. Wenn selbst einem für seine Sparsamkeit bekannten Bürgermeister die Ausgaben für „Kameradschaft und Geselligkeit“ als sehr knapp bemessen vorkommen, sagt das schon einiges aus. Dass bei einer derartigen Kassaführung die Entlastung des Kassiers und des Ausschusses einstimmig erfolgte, ist nicht verwunderlich.
Gacher Blick Messe: Für den kommenden Sommer kündigte der Ortsstellenleiter wieder die Durchführung der Gachen Blick Messe an, die zeitgerecht angekündigt wird und zu der jetzt schon die Bevölkerung und auch unsere Sommergäste herzlich eingeladen sind.
 
Text und Bilder: Martin Schmid

BRM - Martin Schmid / jhv2018_01 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Martin Schmid / jhv2018_02 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Martin Schmid / jhv2018_03 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
BRM - Martin Schmid / jhv2018_04 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Martin Schmid / jhv2018_05 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Martin Schmid / jhv2018_06 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
BRM - Martin Schmid / jhv2018_07 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Martin Schmid / jhv2018_08 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Martin Schmid / jhv2018_09 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken


 
 

Artikel weiterempfehlen
 
Copyright by Bergrettung Mieming. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher